Kapellenverein St. Franziskus Attaching

Seit einiger Zeit befassten sich Albert Sellmayer und Alfred Alschinger mit dem Gedanken, in Attaching eine Kapelle zu bauen. Dies teilten sie unserem Pfarrer Axel Windecker mit, der auch gleich begeistert war. Somit war auch schon ein Organisationsteam ins Leben gerufen.
Wir suchten einen markanten Punkt hier in unserem Dorf (Attaching) und fanden ihn dort, wo der Stadt Freising ein verwildertes Grundstück gehört: An der Dorfstraße Abzweigung Hallbergmooser Straße, dort soll eine Kapelle entstehen, die dem Erhalt der Schöpfung geweiht werden und den Hl. Franziskus als Patron haben soll.
Das Grundstück hat die Stadt Freising dem Kapellenverein bereits für einen symbolischen Euro pro Jahr verpachtet.

Am 14. März 2008 wurde dieses Vorhaben in der Sportgaststätte Attaching von Pfarrer Axel Windecker mit einem professionellen Vortrag vorgestellt. Das Gast- und auch das Nebenzimmer waren überfüllt. Mit einem so großen Interesse hatte niemand gerechnet.
Nach dem Vortrag wurde dann gleich mit der Mitgliederwerbung begonnen, und spontan entschieden sich 79 (neunundsiebzig) Anwesende, dem Verein mit einem Jahresbeitrag von mind. 12.- Euro beizutreten.

Anschließend wählten die Mitglieder folgenden Vorstand:

1.Vorstand: Alfred Alschinger
2.Vorstand: Albert Sellmayer
Kassier: Albert Lederer
Schriftführer: Elisabeth Sellmayer
Beisitzer: Georg Deuter, Josef Plank, Wolfgang Hagn
Kassenprüfer: Michael Thalhammer, Anton Heislmeier

Aktuelle Info zum Bau der Kapelle:
Endlich ist es soweit, wir haben die Baugenehmigung für unsere Kapelle im Oktober durch die Stadt Freising erhalten!

Folgendes hat sich entwickelt:
- Ein Freisinger Architekturbüro hat freundlicherweise den Entwurf für die Kapelle in Absprache mit Herrn Bernd Flassak für den
  Eingabeplan zeichnerisch umgesetzt.
- Herr Josef Steinberger (Fa. Steinberger Baugeschäft) hat als Planvorlageberechtigter die Pläne bei der Stadt Freising eingereicht.
- Herr Erhard Huber hat sich bereit erklärt, die Ausführungsplanung mit Detailzeichnungen anzufertigen.
- Herr Georg Doll hat die Bautafel angefertigt.
- Die Fa. Kuttner hat die Folie für die Bautafel bedruckt.
- Von Herrn Reinhard Heuer wurde dazu fachmännisch die fotographische Vorlage erstellt.
- Herr Harry Klepp hat mit Unterstützung von Herrn Josef Plank die Verklebung der Bautafel übernommen.
- Die Fa. Feldmeier hat für uns die Baugrube ausgehoben.
- Frostschutzkies wurde uns von der Fa. Stadler geliefert.
- Herr Johann Ziegltrum sen. und Herr Johann Ziegltrum jun. haben den Aushub mit ihrer Zugmaschine abtransportiert.
- Herr Albert Sellmayer hat Material für die Fundamentschalung zur Verfügung gestellt und diese zusammen mit Herrn Georg Doll
  angefertigt.
- Für die Statikberechnung konnte das Büro A. Pollich & H. Ostermair gewonnen werden.
- Die Lieferung der Ziegelsteine hat die Fa. Hanrieder zugesagt.

Herzlichen Dank für diese kostenlosen Arbeiten und Spenden!

Spendenkonto
IBAN: DE50701696140003513084
BIC: GENODEF1FSR - Freisinger Bank

Pressespiegel
87 Zeichen für den Erhalt der Schöpfung - Freisinger Tagblatt vom 27.06.2008
Das Ergebnis liegt vor - Forum vom 28.06.2008
Grundsteinlegung - Freisinger Tagblatt vom 29.05.2010
Grundsteinlegung - Freisinger Tagblatt vom 31.05.2010

Flyer über die Kapelle
Flyer zum downloaden

Bilder vom Bau der Kapelle